Gelassenheit lernen für Leaderinnen in turbulenten Zeiten 1

Gelassenheit lernen für Leaderinnen:

Bestellt habe ich das nicht!

“Danke für nichts!“

Diese und andere Sätze habe ich mir in den letzten Wochen und Monaten öfters gedacht und gehört und ICH möchte Gelassenheit lernen, können und sie auch spüren.

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2019 verlief 2020 nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich glaube, so geht es vielen.

“ICH KANN DEN WIND NICHT ÄNDERN, NUR DIE SEGEL ANDERS SETZEN!”

👉 Was bedeutet dieser Satz in einer Situation, wo es nicht so läuft, wie Du es Dir vorstellst?

👉 Wie gehst Du damit um, wenn im Büro andere Entscheidungen getroffen werden und alles wieder anders ist?

👉 Alles ist unsicher und Du weisst nicht, wie dein Leben in 3-6 Monaten aussehen wird?

🔎 Wie kannst Du Gelassenheit lernen?

Ich erzähle Dir im Video, wie Du diesen Satz für Dich nutzen kannst – für mehr Gelassenheit für Mütter, Frauen und Leaderinnen – egal ob Du Rückenwind, Gegenwind oder unterschiedliche Seitenwinde spürst.

Vielleicht ist es ja auch manchmal windstill – wer weiß?

PS: Mehr zu:  Ich arbeite (nur) Teilzeit oder 3 Tipps für mehr Selbstfürsorge

Möchtest Du mich kennenlernen und mehr Gelassenheit lernen? Würde mich freuen, Dich begleiten, unterstützen und inspirieren zu können.

Möchtest Du gerne mehr Erfolgs-Mindset, Female Power und Selbstfürsorge lernen?

Es gibt leise und laute Weckrufe. Inspirationen, Übungen, Know-How und Videos! Das Alles kommt gerne direkt in dein Postfach.

Einfach anmelden!

You have Successfully Subscribed!